Herzlich willkommen auf meiner Website

Dem Leben mit Vertrauen und Stärke begegnen.

Ich bin Cornelia Gilgen - Mentalcoach, Seminarleiterin und Expertin für innere Blockadenlösungen.

 

Ich denke, wenn du diese Seite gefunden hast, dann ist das Leben für dich nicht immer leicht und sorgenfrei gewesen - ganz im Gegenteil. Aber du spürst immer deutlicher, dass du etwas in deinem Leben verändern musst, um glücklicher und emotional freier zu sein. Hast du dir schon mal Gedanken gemacht was du verändert haben möchtest? Ich nehme an, du möchtest

 

endlich selbstsicherer, vertrauensvoller und selbstbewusster durchs Leben gehen, Liebe leben und deine Herzenswünsche entdecken und verwirklichen? 

 

Stimmt‘s? Gerne zeige ich dir, wie dir dies gelingt. Du wirst unbewusste Verstrickungen erkennen und lösen, um danach ungeahnte neue Wege zu gehen. Du wirst in dir ganz rasch eine positive Veränderung feststellen, findest zu deinem Wesenskern und kannst so dein wahres Potential freisetzen. Überzeuge dich vom Nutzen meines ganzheitlichen und wirksamen Herzenscoaching. 

 

Als Mentalcoach habe ich mich darauf spezialisiert, dich dabei zu unterstützen blockierende und verdrängte Gefühle und familiäre Verstrickungen aufzudecken und aufzulösen/auszuheilen um dadurch emotionale Freiheit und innere Sicherheit zu erlangen. 

 

Lass dich vom Leben nicht entmutigen, sondern mache den ersten wichtigsten Schritt: nimm für dich selber Hilfe an.

 

Ich freue mich auf dich.

 

 

Deine Cornelia Gilgen




Blog

Heilen der Emotionen ist meine Kernkompetenz.

«Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.» (Albert Einstein)

 

Was ist damit gemeint? 

Wir alle haben im Verlauf unseres Lebens Verletzungen, Zurückweisungen, Beschämung und Ablehnung durch andere Menschen erfahren. Oftmals kamen diese Verletzungen für uns völlig unerwartet und/oder wir waren mit dieser Situation völlig überfordert. Es war also eine Schocksituation für uns. Statt die dazugehörenden Emotionen zuzulassen, haben wir einfach weitergemacht, als wenn nichts gewesen wäre. Und dies hat in unserem Herzen eine Wunde hinterlassen. 

 

Leider heilen alte Wunden nicht einfach so.  

 

Denn eine solche unverarbeitete emotionale Verletzung äussert sich noch Jahre später in Schmerz, Depression, Ängsten, Wut, Scham, Lähmung etc. - sie verhindert unseren Lebensfluss und Erfolg. 

Eine emotionale Verletzung ist eine gespeicherte Information in unserem Herzen, die noch im Schockzustand steht und die zu Ende verarbeitet werden muss. Dies geschieht über die Emotionen (unser Herz). Denn unser Herz verarbeitet Informationen 200'000 schneller als der Verstand. Für die Aufarbeitung von Traumas, Schock's, Verletzungen braucht man in einer rein verstandesgeführten Therapie Jahre oder Jahrzehnte. Bringt man jedoch Kopf und Herz in Einklang kann Heilung und Erfolg augenblicklich oder zumindest sehr rasch erfolgen. 

Der Weg jeder inneren Heilung führt am Ende immer über das Herz, jedoch muss der Kopf den Ursprung und Zusammenhänge erkennen, damit du frei wirst. 

 

Und er muss auch zugeben können, dass etwas in deinem Leben nicht stimmt. Und dies, kann er oft erst, wenn, dass Herz richtig weh macht.

 

Und eines weiss ich ganz sicher: Belastungen lösen sich nicht einfach von alleine auf. 


Immer diese negativen Emotionen…

Wir alle sind höchst emotionale Wesen. Wir alle haben Gefühle der Liebe, Freude, Lust, Sicherheit, Trauer, Angst, Wut etc. in uns. Bis zum Alter von vier, fünf Jahren erleben wir unsere Welt nur durch unsere Emotionen. 

Leider hat uns aber niemand beigebracht wie wir mit unseren Emotionen umgehen sollen. Vor allem die von der Umwelt als negativ empfundenen Gefühle wie Wut, Trauer, Angst, Scham, Eifersucht etc. wurden nicht gerne gesehen. 

Als Kinder haben wir dies sehr schnell gelernt und seither lehnen wir diese

negativen Gefühle ab oder verurteilen uns dafür, dass wir sie haben.

 

Beispiel:

Ein Kind erwacht in der Nacht und fürchtet sich in der Dunkelheit. Was sagen die meisten Mamas und Papas zu ihrem Kind: Du musst doch keine Angst haben. Aber das Kind hat in diesem Moment  Angst, fürchtet sich vor der Dunkelheit. Dadurch, dass seine Angst nicht anerkannt wird,sagt sich das Kind, dass etwas mit ihm nicht stimmt und unterdrückt in Zukunft immer mehr die aufkommenden Angstgefühle. Es äussert sich nicht mehr, wenn es Angst fühlt sondern unterdrückt diese.

 

Sprich wenn uns nicht erlaubt wurde, die vorherrschenden Emotionen anzunehmen und darüber zu sprechen sie auszurücken – spalten wir diese Gefühle ab. Diese Gefühls-Energien sind jedoch in unserem System immer noch gespeichert und wirken unbewusst weiter und kommen u. A. in einer Krisensituation oft Jahrzehnte später wieder an die Oberfläche, meist völlig unerwartet. Oder wir nehmen uns immer wieder vor (vom Kopf her), das nächste Mal cool und gelassen zu reagieren, und oh weh, schon wieder wurden wir wütend oder hatten diesen Klos im Hals und konnten uns nicht äussern oder wehren. Je mehr wir diese negativen Gefühle weghaben wollen umso mehr wirken sie im Verlauf des Lebens in uns.

Der Lösungsweg besteht darin – die Gefühle im Zusammenhang mit der damals

auslösenden Situation nochmals zu fühlen, anzunehmen und dann umzuwandeln in den gewünschten positiven Zustand von Vertrauen, Mut, Liebe, Freude, Verständnis.

Diese unterdrückten Emotionen (welche u. A. durch prägende Alltagssituationen in der Kindheit entstanden sind) hemmen uns in vielen Bereichen unseres Lebens noch heute.

Und genau da setzte ich mit meinem CreativEmotion-Coaching an.

Ich zeige dem Klienten die Tür, öffne diese, damit er erkennt und vor allem vom Gefühl her erfährt, wo seine momentane Blockade/Hemmung herkommt und führe ihn dann mental/emotional zu den positiven Lebensveränderung heran. Durch die Türe hindurch darf er jedoch alleine gehen und sein Leben selbst in die Hand nehmen.

 

Frage dich doch mal in einer ruhigen Minute: 

  • Was schreit in dir schon lange nach Beachtung?
  • Was ist gut in meinem Leben, was nicht?
  • Wo hemme, blockiere ich mich immer wieder?
  • Was macht mir Angst?
  • Von was träume ich schon so lange – und erlaube es mir doch nicht zu verwirklichen? 

In der Selbsterkenntnis und Selbstannahme liegt die Kraft zur Umsetzung.

Es würde mich freuen – dich auf deinem Weg zur gewünschten Veränderung zu begleiten.


Der nächste Schritt

Liebe Leserin, lieber Leser

 

Ich freue mich, dich mit spannenden Themen bezüglich Persönlichkeitsentfaltung, Energieresonanz und meiner eigenen spannenden Heilungsgeschichte auf dem Laufenden zu halten.

 

Für einen guten und nächsten Schritt muss man nicht wissen, wo und was genau das Ziel ist. Man muss nur wissen, dass man ihn jetzt in eine bestimmte Richtung gehen soll. 

Stelle dir immer nur die Frage nach dem nächsten wichtigen Schritt! Nach was sehnt sich dein Herz genau in diesem Moment?

 

Herzlich Cornelia Gilgen